Schneller Versand mit DHL
Sehr hohe Kundenzufriedenheit
Qualität aus Deutschland
Kostenlose Hotline 0711 - 219 536 90
A B C D E F G H I L M N O P R S T U V W X Z

Die Schimmelpilzmessung: verlässlicher Marker für Ihre Raumluftqualität

▷ Wussten Sie, dass Schimmelpilze allgegenwärtig und für die Umwelt von wichtiger Bedeutung sind? SchimmelpilztestNQXIxiwgOVpOP

Die elementare Relevanz kommt beispielsweise bei der Zersetzung von Tothölzern zum Tragen.
Ebenso hat der Mensch sich die positiven Eigenschaften des Schimmels zunutze gemacht: Die geschätzte kulinarische Seite des Schimmelpilzes erschließt sich in Lebensmitteln wie Edelschimmelkäse.

Gefürchtet wird der Schimmelpilz hingegen in der Raumluft, sind seine Sporen doch unsichtbar und somit mit bloßem Auge nicht nachweisbar. Aufschluss über eine eventuelle Belastung Ihres Zuhauses gibt eine Schimmelpilzmessung.

Ihr Schimmel Gutachter steht Ihnen hierbei mit Rat zur Seite.

➽ Jetzt hier klicken für Ihren Schimmel Gutachter!

Bei der professionellen Schimmelpilzmessung werden Anzahl und Gattung der Schimmelpilzsporen in Ihrer Raumluft sowie in der Außenluft per Labordiagnostik untersucht. Bei bereits sichtbarem Schimmelpilzbefall wird eine Abklatschprobe zur mikrobiologischen Analyse genommen. Wenn Sie die Raumluft testen, möchten wird eine Raumluftprobe entnommen.
Hierfür stellt man eine Petrischale mit Nährboden für ca. 2 Stunden im Raum auf.
Diese Proben werden im Labor dann auf die Schimmelpilzgattung untersucht.

Anhand dieser Werte kann Ihnen Ihr Schimmel Gutachter genau sagen, wie Sie vorgehen sollten und welche Schritte umgesetzt werden sollten.

Was sind Schimmelpilze?

Betrachten wir zunächst einmal, worum es sich bei Schimmelpilzen handelt beziehungsweise welche Eigenschaften sie aufweisen:

  1. Schimmelpilze bilden arttypische Pilzfäden sowie nur unter dem Mikroskop erkennbare Sporen. Es sind derzeit über 100.000 Schimmelpilzarten bekannt. Alle Schimmelpilzsporen weisen allergene Strukturen auf.

  2. Schimmelpilze können über Jahre auch in trockenem Raumklima überleben. Ein Wachstum ist jedoch nur bei Feuchtigkeit möglich.

  3. Aufgrund ihrer wichtigen Rolle in der Zersetzung von organischem Material sind sie im Boden sowie in der Luft praktisch allgegenwärtig.

Wie kommt der Schimmel in die Raumluft?

Durch die allgegenwärtige Präsenz von Schimmel kann dieser überaus leicht in Ihren Wohnraum gelangen. Trifft er hierbei auf Feuchtigkeit, steht einem Wachstum nichts mehr im Wege.

Gesundheitlich bedenklich kann eine hohe Belastung an Pilzsporen in der Raumluft besonders dann werden, wenn bereits Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale oder Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose vorliegen. Bei Immunsuppression, also Gabe von Glukokortikoiden wie Cortison, erhöht sich das Gesundheitsrisiko durch Schimmelbefall. Auch für gesunde Menschen ist Schimmel jedoch nicht unproblematisch, wie wir nachfolgend sehen werden.

Scheuen Sie sich somit nicht, einen kompetenten Schimmel Gutachter für eine individuelle Schimmelpilzdiagnostik zurate zu ziehen. Neben der beschriebenen Schimmelpilzmessung kann bei nachgewiesener Belastung eine fachgerechte Schimmelpilzbeseitigung veranlasst werden.
Für mehr Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden!

Schimmel in Wohnräumen: Ein allgemeines Gesundheitsrisiko?

Die WHO verweist in ihren Leitlinien klar auf eine negative gesundheitliche Beeinflussung durch kontaminierte Wohnräume.
Themenrelevante Studien zeigen hierbei auf, dass eine Gesundheitsgefährdung durch Schimmelsporen in der Raumluft auch für gesunde Menschen besteht.

Eine Schimmelpilzdiagnostik mit entsprechender Schimmelpilzbeseitigung kann sich somit nachhaltig regulierend auf Ihr Wohlbefinden auswirken.
Um eine Gefährdung durch unsachgemäße Entfernung zu vermeiden, empfiehlt es sich ausdrücklich, die Schimmelpilzbeseitigung nach erfolgter Schimmelpilzmessung vom Fachmann durchführen zu lassen.

Innenraumbelastung durch Schimmelsporen: länderspezifische Problematik?

Ein interessanter Fakt zur Schimmelbelastung in Wohnräumen:

Eine entsprechende Kontamination variiert sowohl innerhalb von Ländern als auch zwischen Ländern, Klimazonen und Kontinenten deutlich.
Offizielle Schätzungen legen dar, dass 10-50 % der Innenräume in Australien, Europa, Indien und Japan von einer hohen Schimmelsporenbelastung betroffen sind.

Hierbei ist die Belastung in wassernahen Wohnräumen wie zum Beispiel an Flüssen oder in Küstengebieten im Allgemeinen deutlich höher als im nationalen Durchschnitt.

Ihr Zuhause ist in einem der erwähnten Gebiete angesiedelt?

Trifft dies zu, so ist eine Schimmelpilzmessung klar empfehlenswert.
Gerne stehen wir Ihnen hierbei kompetent mit Rat und Tat zur Seite!

➽ Jetzt hier klicken für Ihren Schimmelpilz Experten!

 

Schimmeltest Abklatsch inkl. Laboranalyse
Schimmeltest Abklatsch inkl. Laboranalyse
Durch den Schimmel Test Abklatsch können Sie feststellen, ob ein Schimmelbefall an einer verdächtigen Stelle (z.B. Wand) vorliegt. Bei diesem Verfahren gelangen die Sporen direkt auf den Nährboden der Petrischale, wodurch eine genaue...
59,00 €
Schimmeltest Raumluft inkl. Laboranalyse
Schimmeltest Raumluft inkl. Laboranalyse
Mit diesem Schimmeltest Raumluft können Sie die Belastung der Raumluft durch Schimmelpilz-Sporen im Labor untersuchen. Hierfür wird im Schimmeltest die Anzahl der Sporen bestimmt, die im Laufe einer vorgegebenen Zeitspanne auf einem im...
59,00 €