Schneller Versand mit DHL
Sehr hohe Kundenzufriedenheit
Qualität aus Deutschland
Kostenlose Hotline 0711 - 219 536 90

Messgeräte bei Schimmel: welche Geräte helfen bei Schimmel in der Wohnung?

Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Schimmel Messgeräte vor, wie Hygrometer, Taupunkt-Scanner und Co.

Schimmel Messgeräte sind technische Hilfsmittel zur Ursachenfindung oder Vermeidung von Schimmel in der Wohnung. Solche Messgeräte können Luftfeuchtigkeitsmesser (Hygrometer oder auch als Schimmelampel bekannt), Taupunktscanner oder Feuchtemessgerät sein. Wir führen in unserem Shop-Sortiment speziell ausgewählte Messgeräte, die uns überzeugen konnten in Punkten, wie Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis.

 Bekannte Markenqualität
 Nützliche Helfer bei Schimmelpilz
 Persönlich ausgesuchte Messgeräte
 Hohe Kundenzufriedenheit

Messgeräte bei Schimmel: welche Geräte helfen bei Schimmel in der Wohnung?

Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Schimmel Messgeräte vor, wie Hygrometer, Taupunkt-Scanner und Co.

Schimmel Messgeräte sind technische Hilfsmittel zur Ursachenfindung oder Vermeidung von Schimmel in der Wohnung. Solche Messgeräte können Luftfeuchtigkeitsmesser (Hygrometer oder auch als Schimmelampel bekannt), Taupunktscanner oder Feuchtemessgerät sein. Wir führen in unserem Shop-Sortiment speziell ausgewählte Messgeräte, die uns überzeugen konnten in Punkten, wie Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis.

 Bekannte Markenqualität
 Nützliche Helfer bei Schimmelpilz
 Persönlich ausgesuchte Messgeräte
 Hohe Kundenzufriedenheit

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
airself Thermohygrometer (analog) zur Raumklimakontrolle
airself Thermohygrometer (analog) zur...
Analoges Thermohygrometer mit farbigen Komfortzonen zur einfachen und komfortablen Überwachung des Raumklimas. Raumthermometer und Feuchtigkeitsmesser in einem praktischen Gerät vereint. Ideal zur Schimmelvorbeugung, bei bestehendem oder...
12,90 €

Messgeräte für Schimmel und Luft

Im Wesentlichen werden Luftfeuchtigkeit, Oberflächentemperaturen, Raumtemperaturen sowie Außentemperaturen durch die Messgeräte ermittelt. Direkt den Schimmel messen, lässt sich mit diesen Geräten nicht. Es geht bei den Schimmel Messgeräten darum, die Rahmenbedinungen zu ermitteln, die zu einem Schimmelbefall beitragen. Für die Prüfung direkt auf Schimmel, ist der Schimmeltest heranzuziehen.

Gerade für Laien ist zu Beginn die Anschaffung einer einfachen Schimmelampel zu empfehlen. Dieses Schimmel-Messgerät für die Luft ermittelt häufig die Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur und gibt dann durch ein Ampelsystem an, ob das Raumklima in Ordnung ist oder möglicherweise günstige Bedingungen für Schimmelpilze bestehen.

Schimmelampel

Was ist eine Schimmelampel? Eine Schimmelampel ist ein Warnsystem, welches meist auf Basis von Parametern, wie der relativen Luftfeuchtigkeit und der Raumtemperatur eine automatische Einordnung des Wohnklimas vornimmt. Die Schimmelampel hilft mit der dauerhaften Messung und Beurteilung gerade Personen weiter, die über keine Kenntnisse oder Messgeräte verfügen. Die Ampelsysteme geben verständlich und leicht ablesbar wieder, ob das Raumklima für Schimmelpilze womöglich als ungeeignet angesehen werden kann. Durch eigene Maßnahmen, wie die Räume besser zu heizen oder richtiges Lüften (oder Wäsche nicht mehr im Raum trocknen zu lassen) lassen sich die Veränderung direkt am Gerät ablesen. Die Schimmelampel als Messgerät für die Luft im Innenraum können zur ersten Maßnahme und zur Protokollierung sehr gut weiterhelfen.

Luftfeuchtigkeitsmesser (Thermohygrometer)

Luftfeuchtigkeitsmesser oder auch Hygrometer (Thermohygrometer oder Schimmelhygrometer) sind Messeräte, welche die relative Luftfeuchtigkeit messen sowie die Raumtemperatur. Die relative Luftfeuchtigkeit gibt an wie viel Prozent Wasser(-dampf) sich in der Luft befindet in Relation zur maximal erreichbaren Menge an Wasserdampf (also 100 %).

Die Luft kann unterschiedlich viel Wasser „speichern“. Je wärmer die Raumluft ist, desto mehr Wasser kann auch von der Luft aufgenommen werden. Sinkt die Temperatur ab, steigt dadurch die relative Luftfeuchtigkeit. Die relative Luftfeuchtigkeit liegt z.B. bei 60 % bei einer Raumtemperatur von 20 °C.

Sinkt nun die Temperatur auf unter 13 °C, kann die relative Luftfeuchtigkeit bereits bei 100 % liegen. Damit wäre die Luft mit Wasserdampf gesättigt - der Taupunkt in der Wohnung wäre erreicht. In ihrem Funktionsprinzip werden Luftfeuchtigkeitsmesser als Schimmelampeln eingesetzt. Diese Messgeräte interpretieren dann direkt die Werte zum Raumluftzustand in puncto Luftfeuchtigkeit und Schimmelpilz.

Taupunktscanner

Taupunktscanner können an Materialoberflächen den Taupunkt bestimmen. Wird der Taupunkt an der Oberfläche unterschritten, besteht die Gefahr der Kondensation. Es können sich feuchte Stellen an Wänden, Ecken oder anderen Oberflächen bilden und dadurch förderlich für Schimmelpilze sein. Der Taupunkt steht nicht im direkten Zusammenhang zu Schimmel in der Wohnung – stellt aber eine Messung dar, die richtig interpretiert zur Ursachen-Forschung oder Vorbeugung von Schimmel in der Wohnung helfen kann. Taupunktscanner ermitteln in der Regel die Oberflächentemperatur und Klimadaten, wie die Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur. Je nach Klimadaten und Taupunkt geben diese Schimmel-Messgeräte durch optische Signale eine Beurteilung ab.

 


Kurzvorstellung der Kontrollgeräte und Luftentfeuchter

Luftfeuchtigkeitsmesser

Durch einen Luftfeuchtigkeitsmesser behalten Sie ohne Aufwand alle relevanten Daten des Raumklimas stets im Blick.

» Direkt zur Bestellung: airself Luftfeuchtigkeitsmesser

 

Feuchtemessgerät

Mit einem Feuchtemessgerät können Sie ohne Materialzerstörung den oberflächennahen Feuchtegehalt von Baustoffen und Materialien ermitteln. Leicht und einfach in der Bedienung können Sie mit einem solchen Handmessgerät stets den Feuchtegehalt im Material im Blick behalten.

» Mehr zum Thema Feuchtemessgerät

 

Taupunktmesser

Durch einen Taupunktmesser können Sie ohne Schwierigkeiten die Stellen im Raum identifizieren, an denen ein erhöhtes Risiko für den Niederschlag von Wasserdampf aus der Luft, und damit eine erhöhte Schimmelgefahr besteht. Viele Geräte messen dazu berührungslos die Oberflächentemperatur einer anvisierten Stelle und die Luftfeuchtigkeit des Raums.

» Mehr zum Thema Taupunktmesser

 

Luftentfeuchter

Durch den Einsatz eines Luftentfeuchters können Sie effektiv die Luftfeuchtigkeit eines Raumes, und damit das Risiko einer Schimmelbildung, senken. Unsere Empfehlung: Der airself Luftentfeuchter mit Granulat - er verbindet ein ansprechendes Design und eine guten Entfeuchtungsleistung in kleineren Räumen.

» Direkt zur Bestellung auf Amazon: airself Luftentfeuchter

 


 

schimmelpilz-fachzentrum-service

Zuletzt angesehen